Lehner Cup 2020 - Eishockey der Extraklasse in Sursee

Der Lehner Cup Pokal geht nach Rappi. Nach einem 4:2 Sieg gegen den EHC Kloten sichern sich die SC Rapperswil-Jona Lakers den Turniersieg am diesjährigen Lehner Cup. Herzliche Gratulation!!!!

 

Die SCRJ Lakers sind erfolgreich ins Turnier gestartet und bezwingen den EV Zug mit 4:3. Mit einem Sieg im morgigen Duell um 16.00 Uhr gegen den EHC Kloten hat Rappi die Möglichkeit den Lehner Cup zu gewinnen. 

 

Das heutige Nachmittags Spiel verliert der EHC Kloten gegen den HC Ambrì-Piotta mit 3:4 n.V. Die Leventiner beenden somit das Turnier mit 5 Punkten und haben gute Aussichten das Turnier zum vierten Mal zu gewinnen. 

 

Der Lehner Cup 2020 ist lanciert. In einem unterhaltsamen Spiel vor einer tollen Kulisse mit 300 Zuschauern entschied Ambrì-Piotta das Gotthard Derby mit 4-2 für sich.

 

Resultate Lehner Cup 2020
EV Zug - HC Ambrì-Piotta 2:4 (0:2, 0:0, 2:2)
HC Ambrì-Piotta - EHC Kloten 4:3 (1:0, 2:1, 0:2, 1:0) n.V.

EV Zug - SC Rapperswil-Jona Lakers 3:4 (1:1, 2:1, 0:2) 
SC Rapperswil-Jona Lakers – EHC Kloten 4:2 (1:0, 1:1, 2:1)